Need for Speed

St. Moritz ist dafür bekannt ein perfekter Ort für die ganz entspannten Skifahrer zu sein: eine Standseilbahn bringt uns bequem auf den Berg, lange Abfahrt nach el Paradiso oder Salastrains, ein Trüffelfondue auf der Terrasse, Sonnenbaden, Geselligkeit und „Champagner- ing“ stehen auf dem Programm. Aber das ist eben nur ein Teil von St. Moritz. Einige unserer Gaeste bevorzugen das Motto: „Need for Speed“. Wenn Sie zur zweiten Gruppe gehören, finden Sie vielleicht unsere Liste der „Super Fast Winter Activities“ in St. Moritz und Umgebung an- und aufregend. 

Für schnelle Skifahrer und Snowboarder. 
Wollten Sie immer schon mal wissen wie schnell die die Pisten hinunterfahren? Auf der Corviglia warten diesbezüglich zwei Attraktionen. Auf dem Audi Ski Run wir Ihre Rennzeit auf einer rund 400 m langen, permanent markierten Riesenslalomstrecke gemessen; auf 1/100 Sekunde genau. Vollautomatische Kameras am Pistenrand zeichnen die Jagd nach neuen Bestzeiten vom Start bis ins Ziel auf. Anschließend kann das Video direkt heruntergeladen und geteilt werden.
Eine weitere Option sich mit den Schnellsten zu messen ist die gesicherte Piste auf Corviglia (Nr. 15), wo eine UYN-Speedcheck-Sektion mit einer permanenten Speedgun ausgestattet ist, die ein Radarbild von Ihnen als Beweis für Ihre sensationelle Leistung aufnimmt.
Insidertipp fuer alle Geschwindigkeitshungrigen: Buchen Sie einen Helikopter-Transfer direkt auf den Gipfel des Piz Nair oder Corvatsch und seien Sie der Erste auf der Piste! Ihren PPM-Concierge kann sich um alle Einzelheiten kümmern und zu einem sehr schnellen Skitag beitragen. 

Für den Rodelspaß.
Haben Sie Spass an Geschindigkeit und steilen Kurven? Dann holen Sie sich Ihre hochmoderne Rodel oder einen traditionellen Holzschlitten, einen Helm, warme Kleidung und gute Schuhe zum Bremsen! Die Schlittenbahnen Muottas Muragl & Darlux warten auf Sie. Das Muottas Muragl One liegt nur 10 Autominuten von St. Moritz entfernt und ist mit einer klassischen Standseilbahn erreichbar. Die Aussicht von oben ist spektakulär und die Schnitzelpause im Panoramarestaurant ein Muss. Der zweite adrenalingeladene Schlittelhang heisst Darlux und liegt neben einem langen und gemütlichen Schlittelhang von Preda nach Bergün. Vergessen Sie nicht, Ihren Tisch im Arvenstübli des Hotels Weisses Kreuz für ein köstliches Fondu von einem lokalen Produzenten zu reservieren. 

Für Fahrerlebnis-Fans.
Das Engadin ist ein perfekter Ort für diejenigen, die lernen möchten, wie man sich beim Autofahren auf einer vereisten und verschneiten Straße sicher fühlt. Die erste Möglichkeit ist, einen Kurs im Fahrzentrum Zernez zu buchen. Eine weitere Fahrattraktion wird von einem der besten Autohersteller auf einer Spezialstrecke neben dem Flughafen Samedan angeboten. 
Brauchen Sie noch mehr Ideen für 4-Rad-Spaß auf Schnee? Warum buchen Sie nicht einen Abend auf einer Kartbahn im Schnee in Celerina oder einen ganzen Abenteuertag auf Schneemobilen im italienischen Madesimo? Ihr Chalet-Manager teilt Ihnen gerne alle Details zur Buchung dieser Erlebnisse mit!
Und wenn Sie am 26. Februar 2022 zufällig im Engadin sind, vergessen Sie nicht, die Veranstaltung ICE St. Moritz zu besuchen, die ins Leben gerufen wurde, um einige der aufregendsten Automobile der Welt in einer wunderschönen Umgebung zu fahren.

Für Snowkiter und Schlittschuhläufer. 
Kitesurfen im Winter? Warum probieren Sie diesen Winter nicht ein neues Erlebnis aus: das superschnelle und spassige Snowkiten entweder auf dem zugefrorenen Silvaplanasee oder auf dem Schneefeld am Berninapass? Snowkiting-Kurse gibt es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene dieser Sportart. 
Eiskunstlauf garantiert einen entspannten Nachmittag, aber was ist, wenn Sie ein Fan von Eisschnelllauf sind? Das Engadin bietet beides! Auf dem zugefrorenen St. Moritzersee erwartet Sie eine nur mit Speedskates befahrbare Rundlaufbahn.  
Und noch ein Tipp für ein einzigartiges Ereignis, das man sich ansehen sollte: Bob Run Skating. Am 19. Februar 2022 fahren lizenzierte Eishockeyspieler auf der schnellsten Strecke von St. Moritz nach Celerina, dem Bobrun, um den Sieg.

Für Pferdeliebhaber.
Waren Sie schon beim White Turf Event und haben sich gefragt, wie es möglich ist, auf Skiern, die von einem galoppierenden Pferd gezogen werden, das Gleichgewicht zu halten? Probieren Sie es auch aus: Skikjöring-Unterricht gibt es für alle, die abenteuerlustig sind, sicher auf den Skiern stehen und mindestens 16 Jahre alt sind. 
Übrigens haben auch Ihre Kinder am 19. Februar 2022 die Gelegenheit, diesen Sport auszuprobieren. Dieses Jahr wurde das White Turf-Programm erweitert und umfasst samstags Family Days mit Ponyrennen, zwei berittenen Kinder-Skijöring-Rennen und „Skikjöring-Taxifahrten“.

Last but not least: 
Zwei Abenteuer für echte Adrenalin-Junkies! Richtig schnell wird es zwischen St. Moritz und Celerina. Dort erwarten Sie zwei einzigartige Erlebnisse: Skeleton auf dem Cresta Run und Bobtaxi auf der Olympia-Bobbahn. 
Der Cresta Run, ein 1200-Meter-Lauf und Geburtsort des darauf betriebenen Sports Skeleton, war lange Zeit nur für Vereinsmitglieder geöffnet. Heutzutage kann sich jeder, der abenteuerlustig genug ist, kopfüber auf die Strecke begeben. 
Die zweite Variante ist ebenfalls schnell, gibt Ihnen aber weniger Kontrolle über den Schlitten – das ist ein Bob-Taxi. Sicher eingebettet zwischen Pilot und Bremser erleben Sie eine fantastische, adrenalingeladene Fahrt auf der 1722 Meter langen Natureisbahn, die gleichzeitig die längste Eissbahn der Welt ist.
Unser Kollege und PPM Team Member Falko Jauch hat beide Aktivitaeten fuer Sie getestet ;-) Rufen Sie uns an, buchen Sie Ihr Luxuschalet bei PPM St. Moritz und Sie erhalten die komplette Anleitung und alle Geheimtipps für Ihr unvergessliches Erlebnis beim Cresta Run und Bobtaxi von Falko persönlich!

Wir hoffen sehr, Sie bald bei uns im Engadin begrüssen zu dürfen!
Ihr Team von PPM St. Moritz

Bildnachweis: Engadin St Moritz, St Moritz Tourism, Silvaplana Tourism, Porsche Switzerland, Swiss Helicopters, Melissa Michel Cresta Run, The Ice St. Moritz und Falko Jauch.

Mehr Beiträge

Der versteckte Flowtrail im Engadin

Das Fahren auf zwei Rädern in und um St. Moritz hat seinen Reiz, in der Tat. Vor allem, wenn man weiß, wo sich die besten Trails verstecken. Die

Lej da Staz

Lej da Staz – versteckt im Wald zwischen St. Moritz und Pontresina, dieser idyllische See ist ein wahres Juwel im Engadin Vally. No

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.​